Januar 10, 2012

Historikerkanzlei kooperiert mit weltweit größtem genealogischen Büro

Historikerkanzlei kooperiert mit weltweit größtem genealogischen Büro – Von nun an Erbenermittlung auch in Spanien, Portugal, Algerien, Tunesien und Marokko möglich.

Wien/Paris: Es freut uns bekanntzugeben, dass durch die eingegangene Kooperation mit dem weltweit größten genealogischen Büro, welches sich seit 1895 mit Erbenermittlung beschäftigt und mit 36 Nebenstellen in 6 Ländern auch das größte Nebenstellennetzwekt besitzt, es uns nun auch möglich ist, Recherchen nach unbekannten erbberechtigten Personen in Spanien, Portugal, Algerien, Tunesien und Marokko anbieten zu können.

Für Rückfragen steht Ihnen Hr. Dr. Nicolas Forster (Tel.:01/513 96 46-52) gerne zur Verfügung.