Sehr geehrte Herren Sintermann und Kramer!

Ich erhielt heute Ihre Honorarnote ……….über den Restnachlaß meines in Australien verstorbenen Cousins und mußte erst einmal tief durchatmen und 3x den Überweisungsbetrag ansehen, bevor ich es glauben konnte. Jedenfalls danke ich und meine Frau Ihnen von ganzen Herzen, denn ohne Ihre Institution hätten wir nicht im geringsten vom Ableben und folglichem Nachlaß meines Cousins erfahren.
Wir danken Helmut, daß wir durch sein Vermögen zu einem Erbteil gekommen sind. Vor fünf Jahren haben wir unser Haus behindertengerecht mittels Darlehen umgebaut,so konnten wir dieses nun zurückzahlen und sind Gott sei Dank nun schuldenfrei. Unserer 38-jährigen schwerstbehinderten Tochter …….. und uns wurde dadurch eine erleichterte Betreuung ermöglicht. Nochmals herzlichen Dank für Ihr Bemühen und alles Gute Ihnen in Ihrer Tätigkeit.

Schöne Grüße aus dem Ländle nach Innsbruck von G.