Sehr geehrter Herr Nowak und Herr Mag. Errath,

ich möchte mich recht herzlich bei Ihnen und Ihrer Kanzlei für den reibungslosen Ablauf in der Verlassenschaft [anonymisiert], bedanken und Ihnen mitteilen, dass der angekündigte Betrag auf meinem Konto eingegangen ist. (Schade, dass mein Stiefvater dies nicht mehr selbst erleben durfte.)

Nochmals vielen lieben Dank auch dafür, dass ich Sie mehrfach kontaktieren durfte.

Mit freundlichen Grüßen
B. S.